plus

Mehr als eine Reise

Renato Bizzotto und freiamtplus offerieren eine exklusive Kulturreise in die ukrainische Stadt Odessa.

home tab odessa opernhausIm Rahmen der europäischen Festivals ist inzwischen das Odessa classic festival unter den LiebhaberInnen der klassischen Musik ein Geheimtipp geworden. So wird das 4. Odessa classic festival wieder Konzerte auf hohem Niveau präsentieren. Dazu eingeladen ist auch das Ensemble «Bizzotto&friends», das in Muri bestens bekannt ist. Odessa ist kulturell eine interessante Stadt, die Konzerte werden einmalig sein ‒ das war die Initialzündung für Renato Bizzotto und das Reaktionsteam freiamtplus für interessierte Menschen eine exklusive Kulturreise zu offerieren mit einer professionellen Reiseleitung: Musiker Renato Bizzotto und Bettina Leemann, Historikerin und Journalistin. So kann man eine unbekannte Stadt unter fachkundiger Führung entdecken und hat die Möglichkeit einen besonderen Blick hinter die Kulissen eines grossen Musikfestivals zu erhalten und einmalige Konzerte zu geniessen.

Eine einmaliges Ambiente
Odessa ist die wichtigste Hafenstadt des Landes am Schwarzen Meer und liegt im Süden der Ukraine. Diese historische Stadt ist bekannt für ihre Bauten aus dem 19. Jahrhundert. So unter anderem die monumentale Potemkinsche Treppe, die zum Hafen mit dem Woronzow-Leuchtturm führt und der prachtvolle Primorskij-Boulevard mit seinen Herrenhäusern und Denkmälern.
Ein spezieller Augenmerk im Rahmen dieser Reise gehört dem Opernhaus, das zu den schönsten Operhäusern der Welt zählt. Es ist das Meisterwerk des Architektenbüros Fellner & Helmer (Wien), die unter anderem auch die Musikhäuser in Wien, Prag, Bratislava, Graz und die Tonhalle und das Opernhaus in Zürich bauten. Daher gehört ein Besuch im Opernhaus zum Reiseprogramm. Nicht weniger interessant ist die Philharmonie. Das Gebäude war zuerst (1894) als neue Börse oder «Neuer Tausch» angedacht, wurde aber 1937 zum Spielort für das Odessa Philharmonic Orchestra.

Ein musikalisches Erlebnis
Die Reise nach Odessa dauert von Samstag, 2. Juni, bis Mittwoch, 6. Juni. Das Reiseprogramm umfasst folgende Aktivitäten:
Samstag, 2. Juni: Ankunft und Hotelbezug in Odessa
                          19 Uhr: Besuch im Opernhaus und Konzert mit Alexey Botvinov und Burhan Öçal
Sonntag, 3. Juni: 10 Uhr: Ausflug ins Stadtzentrum mit Mittagessen im Restaurant Dacha mit Landesgerichten
                          19 Uhr: Besuch der Philharmonie und Konzert mit dem Roby Lakatos Ensemble
Montag, 4. Juni:   Gemeinsamer Ausflug oder nach individuellem Geschmack
                          - Ausflug zur Akkermann Festung und Shabo Weingebiet
                          - Ausflug ins «Jüdische Odessa» oder «Literarische Odessa»
                          - Ausflug im Boot an der Küste von Odessa
                          Der Ausflug wird gemeinsam mit der Reisegruppe vor Ort bestimmt.
Dienstag, 5. Juni: 11 Uhr: Besuch des Kunst Museums Odessa
                          19 Uhr: Philharmonie: Konzert mit Bizzotto&friends ‒ Dimitri Ashkenazy, Alexey Botvinov, Leonardo Bizzotto, Renato Bizzotto und Charles Fässler

Kosten: Flug, Unterkunft mit Frühstück und Führungen ‒ € 1200.00
Billette für die Konzerte ‒ je € 30.00; können mit der Anmeldung reserviert werden

freiamtplus
23. März 2018

Bilder: zVg

Nähere Informationen und Anmeldung: www.freiamtplus.ch oder Telefon 079 205 92 43
Weitere Informationen zum Odessa Classic Festival unter en.odessaclassics.com

Anmeldeformular

Adresse

freiamtplus.ch
Richard Wurz
Sternengasse 16
5620 Bremgarten

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Impressum

Facebook